Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Jetzt Blütendolden ernten

Mit Holunderblüten kochen

Die cremefarbenen Blütendolden leuchten von den Sträuchern des schwarzen Holunders. Wer den Duft des Frühsommers einfangen will, kann aus den Blüten Sirup und einiges mehr herstellen. Wir zeigen wie Sie Apfel-Holunderblüten-Gelee machen.

Holunderblütensirup ist nur eine Leckerei aus den cremefarbenen Dolden.

Jetzt ist die Zeit, Holunderblüten zu ernten. Denn die Blütendolden leuchten von den Sträuchern des Schwarzen Holunders.

Hier ist ein köstliches Rezept für Apfelgelee mit Holunderblüten:

Für das Gelee etwa 15 bis 20 Holunderblütendolden ausschütteln, mit 750 ml Apfelsaft in einer Schüssel mischen und einen Tag ziehen lassen. Den Sud durch ein Sieb gießen, den Saft auffangen und in einen großen Topf geben. Den Saft mit 1 kg Gelierzucker 1:1 mischen, aufkochen und unter Rühren 3 bis 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Gelierprobe machen und das Apfel-Holunderblüten-Gelee sofort in vorbereitete Gläser füllen.

Wichtig: Für Apfelgelee mit Holunderblüten sollten die Knospen gerade erst geöffnet sein. Ist Blühzeit verstrichen, wird das Gelee nicht so gut fest. Dann ist es trotzdem noch lecker. Es eignet sich aber nicht mehr so gut als Brotaufstrich. Zum Aprikotieren von Gebäck oder zum Verfeinern von Quarkspeisen oder Vanilleeis ist es super.

Fruchtig frisch schmeckt Holunderblütensirup. Er verleiht trockenem Sekt, Mineralwasser oder Zitronenlimonade eine sommerliche Geschmacksnote. Ebenso können mit dem Holunderblütensirup Grießpudding, Quarkspeisen oder Tortenguss verfeinert werden.

Ein Rezept für Holunderblütensirup finden Sie hier:

Mehr Rezepte mit Holunderblüten

Weitere Ideen und erprobte Rezepte rund um Konfitüren und Liköre gibt es im neuen Wochenblatt-Buch „Köstliche Konfitüren und Liköre“. In dem 148-seitigen Buch verraten 60 Landfrauen ihre liebsten Rezepte zur Einmachsaison - unter anderem auch ein Rezept für zwei Holunderblütenliköre, Erdbeer-Holunderblüten-Konfitüre und Orangen-Holunderblüten-Gelee.

Diese Gelee schmeckt auf dem Brot, aber auch in einer Joghurt-Creme oder in Gebäck.

„Köstliche Konfitüren und Liköre“ kostet 17,95 €, die ISBN lautet 978-3-7843-5572-6 und kann hier bestellt werden oder telefonisch unter 02501/801-3000.

Auch lecker:

Anzeige