Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Eine Tafel selber gestalten

Die Farbe gleichmäßig in mehreren Schichten auftragen. Foto: Preuth Eine Tafel im Bilderrahmen ist schnell und einfach gemacht. Foto: Preuth

Eine Tafel kann jeder ganz einfach selber gestalten.

Mit einem speziellen Schultafellack und einem handelsüblichen Bilderrahmen (ab etwa 10 €) in der Größe 30 x 40 cm basteln wir eine Tafel. Dafür wird noch ein Pinsel oder eine kleine Farbrolle zum Auftragen der Farbe benötigt.

  • Zum Bestreichen können Sie entweder die Rückwand oder eine stärkere Pappe verwenden.
  • Legen Sie Zeitungspapier unter die Pappe/Rahmenrückwand.
  • Tragen Sie die erste von zwei Farbschichten gleichmäßig auf. Dabei immer in eine Richtung streichen. Malen Sie auch die Kanten an den Seiten über, damit später kein Wasser beim Abwischen der Tafel in Pappe oder Holz eindringt und das Material womöglich aufquillt.
  • Die Farbe nach jedem Anstrich eine halbe Stunde trocknen lassen.
  • Wenn die letzte Schicht getrocknet ist, können Sie den Boden wieder in den Rahmen einsetzen. Sollten Sie die Pappe bestrichen haben, kleben Sie diese auf den hinteren Boden und setzen sie dann in den Rahmen ein.