Vier Tage für die Gesundheit

Gesundheitsförderung und Prävention stehen im Mittelpunkt eines neuen Gesundheitsangebots für Landwirte. Die Kosten werden übernommen.

Gesundheitsförderung und Prävention stehen im Mittelpunkt eines neuen Gesundheitsangebots für Landwirte. Die Kosten werden übernommen.

In dem viertägigen Kurs „Gesundheit kompakt“ der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) sollen sich Versicherte von körperlichen und psychischen Belastungen des beruflichen Alltags erholen. Gleichzeitig werden sie motiviert, Körper und Geist fit zu halten und der eigenen Gesundheit mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Informationen, praktische Tipps, Übungen und Trainings sind auf die alltäglichen Risiken und Belastungen in der Land- und Forstwirtschaft sowie dem Gartenbau abgestimmt. Das Programm enthält Bewegungsangebote wie auch Entspannungstrainings. Zur Erleichterung des Arbeitsalltags gibt es Kurse zu rückenfreundlichen Körperhaltungen sowie Ausgleichsübungen.

Die Kosten für das Gesundheitsprogramm übernimmt die SVLFG. Für die Unterkunfts- und Verpflegungskosten müssen die Teilnehmer selbst aufkommen. Eine ärztliche Verordnung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist aber vorab bei der Landwirtschaftlichen Krankenkasse (LKK) zu beantragen und muss vorab genehmigt worden sein. Nähere Informationen, Termine, Veranstaltungsorte und Kosten sind im Internet zu finden unter:

www.svlfg.de


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen