Kinderernährung

Kinder vegetarisch oder vegan ernähren – geht das? Plus

Ein Kind vegetarisch oder vegan so zu ernähren, dass es alles hat, was es für seine Entwicklung braucht, ist nicht leicht. Eltern, die sich für diese Ernährungsweise entscheiden, benötigen gute fachliche Begleitung.

Geht es um die Ernährung ihrer Kinder, ist davon auszugehen, dass den Eltern in erster Linie das Wohl der Kleinen am Herzen liegt. Die Meinungen darüber, was die beste Ernährung für Säuglinge und Kinder ist, gehen allerdings auseinander. Die offiziellen Empfehlungen sind zwar sehr eindeutig. Doch Ernährung ist viel mehr als die Zufuhr von Nährstoffen.

Offizielle Empfehlungen für die Kinderernährung

Für die Ernährung von Kindern gibt es in Deutschland sehr genaue Orientierungshilfen. Das Forschungsdepartement für Kinderernährung in Bochum zeigt mit dem Ernährungsplan für das 1. Lebensjahr sowie mit der daran anschließenden Optimierten Mischkost einen wissenschaftlich basierten Fahrplan für die Kinderernährung auf.
Bei einer Ernährung, die sich an diesen Vorgaben orientiert, ist davon auszugehen, dass das Kind mit allen Nährstoffe ausreichend versorgt ist. Lediglich die Versorgung mit Vitamin D ist kritisch. Deshalb erhalten Säuglinge meist Vitamin D als Nahrungsergänzung.

Neben persönlichen Vorlieben spielen Ideologien und Weltanschauungen eine große Rolle. So gibt es heute viele Eltern, die ihr Kind vegetarisch oder vegan ernähren möchten. Das kann zwar das Risiko bergen, dass bestimmte Nährstoffe nicht in ausreichendem Maß zugeführt werden. Diese Ernährung als „ungeeignet“ zu bezeichnen und den Eltern mit Vorwürfen zu begegnen, wäre aber der falsche Weg.

Defizite bei bestimmten Nährstoffen sind möglich

Sowohl der Ernährungsfahrplan für das erste Lebensjahr wie auch die Optimierte Mischkost (siehe Kasten) sehen tierische Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Milch und Eier vor. Soll auf diese Lebensmittel verzichtet werden, muss der Ernährungsplan so angepasst werden, dass alle Nährstoffe ausreichend...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen