Werkstatt Tipps

Pfiffiges für die Werkstatt

von Torsten Wobser

Was es für Werkstatt und Heimwerker Neues gibt, zeigt die Branche auf der Eisenwarenmesse in Köln. Wir stellen unsere Favoriten vor.

Kosten explodieren

Schweinehalter brauchen 2,50 €/kg

von Gerburgis Brosthaus

Die Kosten im Schweinesektor explodieren weltweit – am stärksten aber in Deutschland. Das sind die Faktoren.

Energiepreispauschale

300 € für Landwirte in Rente

von Rebecca Kopf

Landwirte und Landwirtinnen in Rente sollen im Dezember 2022 automatisch die Energiepreispauschale (EPP) in Höhe von 300 € erhalten. Eine Antragstellung ist nicht vorgesehen.

Anfang des Jahres schien der Knoten bei 5xD durchschlagen. Da die Lebensmittelketten mitzogen, wurden für deutsche Ferkel flächendeckend Zuschläge gezahlt. Doch jetzt scheren erste Vermarkter aus.

Förderkredite - Landwirtschaftliche Rentenbank

Rentenbank senkt Zinsen

von Rebecca Kopf

Zum Quartalswechsel standen die Zinsen bei den Programmkrediten bei 4 %. Jetzt meldet die Landwirtschaftliche Rentenbank eine Senkung. Update für den 6. Oktober 2022.

Eine Ernährung mit viel Pflanzlichem und wenig Fleisch ist gut für Gesundheit und Klima. Pflanzliche Lebensmittel sollten deshalb auch in der Ernährung von Senioren die Basis sein.

Pferdeweide im Herbst

So wird es wieder grün auf der Weide

von Hubert Kivelitz,Landwirtschaftskammer NRW

Pferdehalter in Sorge: Schon wieder war es ein sehr markantes, einprägsames, weil extremes Dürrejahr. Futterknappheit und Schäden im Grünland sind die Folgen. Welche Maßnahmen sind jetzt wichtig?

Rund sechs Monate war Ruhe, jetzt gibt es wieder einen Geflügelpest-Ausbruch in einer Hobbyhaltung in NRW.

Pferdeweide im Herbst

Null-Toleranz beim giftigen Jakobskreuzkraut

von Hubert Kivelitz,Landwirtschaftskammer NRW

Pferdeweiden bieten dem für Weidetiere giftigen Jakobskreuzkraut günstige Bedingungen. Um das Problem in den Griff zu bekommen hilft nur eine „Null-Toleranz-Strategie“.

Straßenbau

Klagen als letzter Ausweg

von Brigitte Laarmann

Gegen den Ausbau der B 64n wollen Betroffene notfalls gerichtlich angehen. Die Rechtsanwältin Dr. Roda Verheyen ist an ihrer Seite.

Flächennutzung

Schneller um jeden Preis?

von Brigitte Laarmann

Beim Straßenbau bringt vor allem der Flächenfraß Landwirte auf die Palme. Passen jahrzehntealte Planungen noch in die Zeit? Wie können Bürger und Bauern frühzeitig Einfluss nehmen?

Alter Hof mit neuem Konzept

Kunst im alten Kuhstall

von Andrea Hertleif

Auf dem Hof Scheer in Lippstadt-Hellinghausen ist im alten Kuhstall eine Galerie eingezogen. Eine weitere Besonderheit: Der Hof gehört drei Geschwistern gemeinsam.

Seit 2018 wird die B 67/B 474 zwischen Reken und Dülmen im Westmünsterland errichtet. Wir haben Straßen.NRW gefragt, was man für den Bau der 15,6 km langen Strecke braucht?

Ausflugsziel in Minden

Eine Mühle auf der Weser

von Christoph Mörstedt

Die einzige Schiffmühle Deutschlands liegt in Minden auf der Weser vor Anker. Sie nutzt die Kraft des Flusses, um Getreide zu mahlen.

Ältere Meldungen lesen