Zum Hauptinhalt wechseln
 (Bildquelle: Wobser, Rose, Petercord)
Egal ob es sich um das Ausbringen von Gülle auf Grünland nach einem Schnitt, um das Verteilen von Mineraldünger im Frühjahr oder das Verkaufen der anstehenden Getreideernte handelt – sobald Nährstoffe in den Betrieb gelangen oder ihn verlassen, schlägt sich das in der Stoffstrombilanz nieder. Sie muss jetzt berechnet werden.(Bildquelle: Wobser, Rose, Petercord)
Pflanze

Stoffstrombilanz : Jetzt nicht den Termin versäumen

Achtung: Die Frist, um die Stoffstrombilanz für 2023 zu erstellen, endet bald.

Seit dem 1 Januar 2023 gelten neue Vorgaben für das Erstellen von Stoffstrombilanzen. Der Kreis der stoffstrombilanzpflichtigen Betriebe hat sich deutlich erweitert. Dies betrifft nun insbesondere auch die meisten Ackerbaubetriebe. Wenn Sie im Kalend...

Dieser Inhalt ist Teil unseres Digital-Abos bzw. Plus-Pakets. Wählen Sie hier aus verschiedenen Abomodellen aus!

Sie haben bereits ein Digital-Abo oder Plus-Paket? Dann loggen Sie sich ein, um direkt weiter zu lesen.

Plus-Paket

Unser Upgrade zum gedruckten Heft

Bestseller

Digital-Abo

Unser digitales Angebot

Digital-Abo
  • Schneller informiert: ePaper noch vor dem gedruckten Heft lesen
  • Voller Zugriff auf alle
    ePaper im Archiv
  • Alle Inhalte auf wochenblatt.com frei lesbar
  • Kleinanzeigen im ePaper bereits ab Dienstag verfügbar
  • Mobil, flexibel & praktikabel auf allen Geräten
  • 8,32 € im Monat (99,84 € im Jahr)
  • Jederzeit kündbar
Jetzt abonnieren
 

Heft-Abo und Plus-Paket

Unsere All-inclusive-Lösung

Nicht das Passende dabei? Weitere Abo Angebote finden Sie hier: https://shop.wochenblatt.com/abo/


Weitere Beiträge