Nitratbelastung durch Kronenreste?

Wir durchforsten gerade unseren Laubwald. Ein benachbarter Landwirt beklagte sich nun, dass die Qualität seines Brunnenwassers darunter leiden würde, wenn Kronenholzreste im Wald belassen und dort verrotten würden. Seiner Meinung nach setzt der Prozess Nitrat frei und belastet das Brunnenwasser.

Als Nitrate werden die Salze und die Ester der Salpetersäure (HNO3) bezeichnet, die aus der Verbindung mit anderen chemischen Elementen (zum Beispiel Kalium, Natrium) entstehen. Für die meisten Pflanzen ist Nitrat ein wichtiger Nährstoff: Sie bilden daraus unter anderem Eiweiße, die sie zum Gedeihen brauchen. Vom Menschen mit der Nahrung aufgenommen, kann es jedoch zu Nitrit umgewandelt werden, das besonders...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen