Gehört der Wald zum Hof?

Ich bewirtschafte einen Hof laut Höfeordnung. Kürzlich habe ich eine Parzelle Wald gekauft. Sie ist aber nicht im Hofesgrundbuch des Betriebes aufgeführt. Unterliegt der Wald vielleicht nicht der Höfeordnung?

Sie sind Eigentümer eines Hofes im Sinne der Höfeordnung. Der zugekaufte Wald ist nicht im Hofesgrundbuch eingetragen, sondern steht auf einem anderen Grundbuchblatt. Für das Höferecht spielt dies aber keine Rolle. Das Forstgrundstück, das Sie gekauft haben, unterfällt der Höfeordnung. Dabei gehen wir davon...

Ähnliche Artikel

Hof in Höferolle?

vor von Hubertus Schmitte (31.07.2014 - Folge 31)

Hof in die Höfeordnung eintragen lassen?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen

Als Tochter kein Auskunftsrecht?

vor von Hubertus Schmitte (13.12.2012)

Fläche nicht in der Höferolle?

vor von Hubertus Schmitte (12.01.2017 - Folge 2)

Geldschenkung nur mit Notar?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen (24.08.2017 - Folge 34)

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen