Ackerschachtelhalm im Rasen Plus

Auf einer 600 m2 großen Grasfläche wächst die auf dem Foto zu sehende Pflanze. Wir finden sie auch zwischen unseren Bodendeckern und im Steinbeet. Handelt es sich um Ackerschachtelhalm? Wie können wir diesen bekämpfen?

Wie Sie richtig vermuten, hat sich Ackerschachtelhalm in Ihrem Garten ausgebreitet. Das äußerst robuste, mehrjährige Kraut besitzt zähe, bis tief in den Untergrund reichende Wurzelausläufer (Rhizome). Die Pflanze hat keine Blüten, sondern bildet Sporen, über die sie sich verbreitet. Die Hauptausbreitung erfolgt jedoch durch die Wurzeln. Das macht die Bekämpfung schwierig. Denn...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Ähnliche Artikel

Ackerschachtelhalm in der Pferdewiese?

vor von Günter Klingenhagen/Daniela Röhling (26.07.2012)

Ackerschachtelhalm im Pflanzenklärbeet

vor von Thomas Steffen (28.07.2011)

Unbekannte Pflanze am Bachlauf

vor von Günter Klingenhagen

Schachtelhalm bekämpfen

vor von Dr. Marianne Klug (10.10.2013)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen