Wer verwaltet die Jagdgenossenschaft?

In unserer Jagdgenossenschaft stehen Vorstandswahlen an. Falls nun durch Corona-Beschränkungen unsere Versammlung erst später stattfindet, übernimmt dann vom 1. April an der Magistrat der Stadt die Verwaltung der Genossenschaft? Auch die Geldverwaltung, da ja auch unser Kassenführer neu gewählt wird? Unterscheiden sich die Regelungen in Hessen und NRW voneinander?

Auch für Jagdgenossenschaften in Hessen gilt der § 9 Absatz 2 S. 2 Bundesjagdgesetz. Solange folglich die Jagdgenossenschaft nicht über einen gewählten Jagdvorstand verfügt, werden deren Geschäfte vom Gemeindevorstand (= Magistrat) wahrgenommen. Endet die Amtsperiode...

Ähnliche Artikel

Versammlung nur für Jagdgenossen?

vor von Jürgen Reh (15.11.2012)

Ohne Versammlung

vor von Jürgen Reh (16.06.2017 - Folge 24)

1500 € als Ersatz für Wildschaden?

vor von Jürgen Reh (16.08.2012)

Genügt Vollmacht bei Versammlung?

vor von Jürgen Reh (28.03.2013)

Abstimmung in der Jagdgenossenschaft

vor von Jürgen Reh (02.03.2017 - Folge 9)

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen