Wem gehören Hochsitze? Plus

Wir haben die Jagd neu verpachtet. Die bisherigen drei Pächter hatten eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gegründet. Einer von ihnen hat Hochsitze im Revier aufgestellt, die er jetzt wieder abgebaut und an eine dritte Person verkauft hat. Wem gehören die Hochsitze?

Die Hochsitze standen im Eigentum der­jenigen Person, die sie errichtet hat bzw. auf deren Kosten diese Errichtung erfolgte. Als bloße Scheinbestandteile eines Grundstückes werden Hochsitze somit nicht Eigentum des jeweiligen Grundstückseigentümers, auf dessen Grund und Boden...

Ähnliche Artikel

Muss Jagdpächter Hochsitz entfernen?

vor von Hans-Jürgen Thies (05.04.2013)

Hochsitz direkt an der Feldgrenze?

vor von Hans-Jürgen Thies (11.11.2010)

Ganz neue Leiter am Hochsitz?

vor von Hans-Jürgen Thies (06.11.2014 - Folge 45)

Sturz vom Hochsitz?

vor von Hans-Jürgen Thies (30.08.2012)

Massiver Hochsitz am Wanderweg?

vor von Jürgen Reh, Rechtsanwalt, VJE

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen