Kaninchen fangen? Plus

In einem Neubaugebiet in unserem Jagdbezirk richten Kaninchen in neu gestalteten Gärten größere Schäden an. Die Anwohner fangen jetzt die Kaninchen in Fallen und setzen sie außerhalb wieder aus. Hat ein Kaninchen, das weitab seiner Familie ausgesetzt wird, überhaupt ein Chance zu überleben?

Es ist verboten, Kaninchen auszusetzen (§ 28 BJG, Abs. 2). Eigentümer und Nutzungsberechtigte dürfen zur Verhütung von Wildschäden Kaninchen vom Grundstück abhalten, verscheuchen (§ 26 BJG), fangen oder töten und sich aneignen (§ 4 Abs. 4 LJG-NRW). Dabei sind die jagd- und tierschutzrechtlichen Vorschriften zu...

Ähnliche Artikel

Zwergkaninchen als Plage im Gemüsegarten

vor von Heinrich Barkmeyer (20.06.2014)

Marder fangen?

vor von Hans-Jürgen Thies (04.02.2016 - Folge 5)

Wie viel Kraftfutter für Kaninchen?

vor von Dr. Manfred Golze (19.02.2015 - Folge 8)

Kaninchen-Fraß

vor von Elisabeth Gödde (05.04.2012)

Myxomatose: Schafe angesteckt?

vor von Dr. Klaus Mann (08.06.2012)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen