Jagdabgabe soll um 50 % steigen Plus

Bei der Jahreshauptversammlung unseres Hegerings wurde berichtet, dass die Erhöhung der jährlich zu entrichtenden Jagdabgabe seitens des Ministeriums bereits beschlossene Sache sei und auch der Landesjagdverband diesem Beschluss bereits zugestimmt hat. Da hierüber in der Presse bisher nicht berichtet wurde, wüsste ich gerne, um welchen Betrag es sich handelt, wann die Erhöhung in Kraft tritt und wofür das Geld verwendet werden soll.

Die Jagdabgabe ist seit 1992 nicht mehr erhöht worden. Sie soll nun um 50 % angehoben werden und beträgt zum Beispiel für den Jahresjagdschein zukünftig 45 € statt wie bisher 30 €. Die Jagdabgabe dient der Förderung des Jagdwesens. Ohne die...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Ähnliche Artikel

Kabelgraben ohne Grenzabstand?

vor von Hubertus Schmitte (22.12.2011)

Wertausgleich beim Flächentausch?

vor von Ewald Winkelheide (19.01.2012)

Dividende nur mit Abzug?

vor von Arno Ruffer (29.12.11)

Klasse T futsch?

vor von Torsten Wobser (05.01.2012)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen