Was tun bei Schweinedysenterie? Plus

In meinem Stall habe ich ein Problem mit Dysenterie. Was kann ich am besten dagegen tun? Müssen alle Schweine aus dem Stall sein, wenn ich diesen reinigen und desinfizieren will? Oder besteht auch die Möglichkeit einer Sanierung bei laufendem Betrieb? Welches Vorgehen empfehlen Sie?

Die Schweinedysenterie wird verursacht durch den Erreger brachyspira hyodysenteriae. Dieses spiralfömige bewegliche Bakterium siedelt sich in der Darmschleimhaut an und vermehrt sich dort. Anschließend kommt es zu einer intermittierenden Ausscheidung der Erreger. Diese zeitweise Ausscheidung erschwert den Erregernachweis.

Zur Erkrankung der Schweine kommt es unter Praxisbedingungen in der Regel erst, wenn zusätzliche resistenzmindernde Faktoren wie Stallwechsel, Transport, Futterwechsel, mangelhaftes Stallklima das Abwehrsystem der Tiere schwächen. Die Übertragung von Tier zu Tier erfolgt über die Aufnahme brachispirenhaltigen Kotes. Hauptinfektionsquelle für Mastbestände ist der Zukauf von (klinisch unauffälligen) Ferkeln aus chronisch infizierten Erzeugerbetrieben. Ein weiteres wichtiges Erregerreservoir sind Schadnager wie Ratten und Mäuse, welche die Brachyspiren im Darm über Monate beherbergen und entsprechend lang auch ausscheiden.

Das klinische Bild im Schweinestall wird bestimmt durch akute bis chronische Durchfälle von Zementgrau über Kakaobraun bis Blutrot. In vielen Fällen ist der Kot stark von Schleim durchsetzt, der von der Darmschleimhaut als Reaktion auf die Erreger in den Krypten gebildet wird. Dieser Schleim wird von den Buchtengenossen gierig aufgenommen, was die...

Ähnliche Artikel

Dividende nur mit Abzug?

vor von Arno Ruffer (29.12.11)

Kabelgraben ohne Grenzabstand?

vor von Hubertus Schmitte (22.12.2011)

Klasse T futsch?

vor von Torsten Wobser (05.01.2012)

Wertausgleich beim Flächentausch?

vor von Ewald Winkelheide (19.01.2012)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen