Apfelessig für Schafe?

Ich gebe meinen Hühnern 150 bis 200 ml Apfelessig auf 4 l Wasser und habe seitdem keine Milbenprobleme mehr. Hilft es auch, Schafen Apfelessig zum Schutz vor Würmern zu geben? Ich halte 4 Mutterschafe

Bei Hühnern können wir Ihnen zustimmen. Obstessig weist eine Säurekonzentration zwischen 5 und 7 % auf und hat eine positive Wirkung auf den Darm. Obst­essig verschiebt das Darmmilieu ins Saure. Nach Sächsischem Geflügelgesundheitsdienst wird Obstessig bei Dysbakteriose und Verlustanstieg durch E.-coli-Keimen empfohlen. Die Wirkung gegen Würmer ist bisher nicht bekannt. Bei einer Dosierung von 150 ml auf 4 l Wasser hat der Züchter 2,6 ml reine Säure. Das ist hoch, kann vielleicht aber Einfluss auf die Vermeidung der Entwicklung der Parasiten im Darm haben.

Zu den Milben: Der Apfelessig hat vielleicht eine ähnliche Wirkung wie die Futterzusätze Milbaron oder Leptypur von Agrel. Diese verändern den „Geschmack“ der Hühner, sodass die Milben das Huhn...



Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen