Mit Karpfen gegen den Wasserhahnenfuß? Plus

Wir haben einen 5000 m2 großen Löschteich mit lehmigem Untergrund, 2,50 m tief und nahezu klarem Wasser. Vor zwei Jahren traten erstmals kleine Stellen mit Wasserhahnenfuß auf, den wir so gut es ging entfernten. Im vergangenen Jahr wuchs der Wasserhahnenfuß schon an weit mehr Stellen – wir konnten ihn aber noch entfernen. Jetzt ist der Teich nahezu vollständig mit dem Gewächs zugewuchert. Als Gegenmaßnahme haben wir einige Graskarpfen eingesetzt, die aber offenbar nicht dagegen anfressen können. Was können wir tun?

Das Eindämmen von Wasserpflanzenbewuchs ist besonders in klaren, nährstoffreichen Gewässern eine sehr schwierige Aufgabe. Zum Graskarpfen – auch weißer Amur oder Grasfisch genannt – kann gesagt werden, dass diese aus Asien eingeschleppte Fischart aus physiologischen Gründen erst ab Wassertemperaturen von mehr als 20 °C effektiv zur Reduzierung der Wasserpflanzen beitragen kann. Wenn diese Wassertemperaturen in den frühen Sommermonaten erreicht werden, haben die Wasserpflanzen aber bereits einen immensen Wachstumsvorsprung, sodass der Grasfischbestand der Pflanzenmenge nicht mehr Herr werden kann.

Die vom Graskarpfen gefressenen Pflanzen werden zudem...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Ähnliche Artikel

Welche Pflanze im Schwimmteich?

vor von Dr. Michael Möhlenkamp (26.10.2017 - Folge 43)

Wasserpflanzen wuchern Teich zu

vor von Dr. Michael Möhlenkamp

Wasserlinsen auf dem Naturteich

vor von Dr. Michael Möhlenkamp (28.07.2016 - Folge 30)

Wasserpest im Angelteich?

vor von Dr. Michael Möhlenkamp (12.09.2013)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen