Wie Mückenlarven bekämpfen? Plus

Ich sammle Regenwasser in großen, offenen Behältern. Leider entwickeln sich dort Mückenlarven. Wie kann ich das verhindern? Gibt es chemische Mittel, die ich dem Gießwasser in der Tonne zusetzen kann, sodass sich die Larven nicht entwickeln oder sie absterben?

Die blutsaugenden Weibchen der Stechmücken (Culicidae) werden Mensch und Tier häufig sehr lästig. Hier sind besonders die Malariamücke (Anopheles spec.) und die Gemeine Stechmücke (Culex pipiens) zu nennen. Für die Entwicklung der Stechmücken ist Wasser nötig, wobei allerdings schon kleinste Wasseransammlungen (Tümpel, Pfützen, wassergefüllte Wagenspuren usw.) ausreichen und das Wasser auch etwas verschmutzt sein kann. Die Weibchen der Gemeinen Stechmücke legen ihre schwimmfähigen Eier auf dem Wasser ab und verkleben diese zu einem kleinen Schiffchen. Die Larven schwimmen...

Ähnliche Artikel

Moskito-Plage in Westfalen?

vor von Dr. Michael Klenner (27.11.2014 - Folge 48)

Was tun gegen die Mücken?

vor von Dr. Michael Klenner (20.06.2014)

Mückenplage: Was tun?

vor von Dr. Ulrike Hakl (25.06.2015 - Folge 26)

Warum jetzt viele Mücken im Haus?

vor von Christina Bartscher (16.10.2014 - Folge 42)

Insektenplage im Treppenhaus

vor von Dr. Michael Klenner (05.08.2010)

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen