Warum juckt es auf dem Kopf? Plus

Unsere Tochter klagt seit längerer Zeit über Kopfjucken. Die Ärztin konnte nichts feststellen und hat uns lediglich den Wechsel des Shampoos empfohlen. Das brachte keine Besserung. Jetzt haben wir die mitgesandten Tierchen in ihren Haaren gefunden. Können diese für das Jucken verantwortlich sein?

Ja, es ist sehr wahrscheinlich, dass die gefundenen Tierchen mit dem Jucken der Kopfhaut zu tun haben. Die von Ihnen vorgelegte Probe enthielt nämlich drei Menschenläuse (Pediculus humanus). Neben der Menschenlaus gehört auch noch die Filzlaus (Pthirus pubis) zu den regelmäßig auf dem Menschen vorkommenden Echten Läusen (Anoplura), die allesamt stechende Mundwerkzeuge und wohl entwickelte Augen aufweisen. Von der Menschenlaus sind zwei Unterarten bekannt. Es sind dies zum einen die Kopflaus (P. humanus capitis) und zum anderen die Kleiderlaus (P. humanus corporis), wobei die Kopflaus...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen