Viele Käfer im Pferdekot Plus

Wir haben derzeit eine massenhafte Käferpopulation in unserem Pferdekot auf den Paddocks. Die Fotos zeigen diesen Käfer, der auch Flügel besitzt und fliegen kann. Handelt es sich hierbei lediglich um eine Art des normalen Dungkäfers oder ist es ein Käfer, der unseren Pferden Probleme bereiten kann?

Auf den Fotos sind Dungkäfer abgebildet, wahrscheinlich solche der Gattung Aphodius. Eine genauere Bestimmung der Art ist bei dieser sehr artenreichen Gattung – allein für Mitteleuropa sind über 80 verschiedene Aphodius-Arten nachgewiesen – nur nach aufwendigen Spezialuntersuchungen möglich.

Die meisten Dungkäfer ernähren sich, wie bereits der Name verrät, von Dung, wobei es unter ihnen Spezialisten gibt, die den Dung bestimmter Haus- oder Wildtiere bevorzugen (z.  B. Rinder-, Pferde-, Schaf-, Ziegen-, Reh- oder Hirschkot). Nach ihrer Überwinterung legen die Käfer ihre Eier einzeln oder in kleinen...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen