Läuse an Johannisbeeren Plus

Meine Johannisbeersträucher sind in diesem Sommer besonders stark von schwarzen Läusen befallen. Sollte ich die Zweige vernichten? Welche Maßnahme eignet sich am besten zur Bekämpfung?

Die Symptome an den eingesandten Johannisbeerblättern sind, soweit es an den trockenen Blättern noch erkennbar war, auf Befall mit Johannisbeerblasenläusen, möglicherweise auch mit Gänsedistelläusen, zurückzuführen. Neben eingetrockneten Larvenhäuten von Blattläusen waren auch einige von Schlupfwespen parasitierte Blattläuse auf den mit sehr viel Rußtau bedeckten Blättern zu finden. Rußtaupilze siedeln sich auf den zuckerhaltigen Ausscheidungen der Blattläuse an und überziehen Blätter mit einem schwarzen Belag.
Durch das Saugen der Blattläuse werden die Blätter zu blasenförmigem Wachstum angeregt. Beide Arten sind...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen