Mit dem Schlepper nach Frankreich? Plus

Ich habe einen MB-Trac mit grüner Nummer und möchte in diesem Jahr für vier bis fünf Wochen bis nach Südfrankreich fahren. Was muss ich jetzt alles tun, damit ich mit dem Schlepper dorthin fahren kann?

Bevor Sie sich mit Ihrem MB-trac auf den Weg nach Frankreich machen, sollten Sie sich auf jeden Fall mit Ihrem Finanzamt in Verbindung setzen, um Ihren MB-trac für den Reisezeitraum zu versteuern. Die Kfz-Steuer­befreiung für land- oder forstwirtschaftliche Fahrzeuge, die durch das grüne Kennzeichen ausgedrückt wird, ist nämlich eine Ausnahmeregelung für die Land- und Forstwirtschaft.

Grundsätzlich sind Kraftfahrzeuge zunächst einmal steuerpflichtig. In § 3 des Kraftfahrzeugsteuergesetzes sind allerdings die „Ausnahmen von der...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen