Entaster verleihen? Plus

Unsere Jagdgenossenschaft will einen Hochentaster mit Benzinmotor kaufen und ihn an Mitglieder verleihen. Wie sichern wir uns ab? Bei der Handhabung können sich Personen verletzen. Sollten die Benutzer den Motorsägen-Sachkundeschein nachweisen?

Die Jagdgenossenschaft kann haftbar gemacht werden, wenn der Hochentaster nicht betriebssicher war oder die ausleihende Person nicht ausreichend eingewiesen worden oder nicht sachkundig ist.

Die Genossenschaft sollte sich daher beim Verleih des Gerätes vom Empfänger schriftlich bestätigen lassen, dass das Gerät im betriebssicheren Zustand war und der Empfänger ausreichend eingewiesen worden ist. Es...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen