Einachser zulassen oder nicht? Plus

Ich nutze einen Einachsschlepper mit Anhänger. Das Straßenver­kehrsamt sagte mir, dass ich für den Anhänger ein schwarzes Nummernschild benötige. Ist das richtig? Muss ich für den Anhänger eine Betriebserlaubnis bzw. Zulassung beantragen?

Eine einachsige Zug- und Arbeitsmaschine, die von einer Person an Holmen geführt wird, ist zulassungsfrei, Kfz-Steuer befreit und es besteht auch beim Führen auf öffentlichen Straßen keine Fahrerlaubnispflicht gemäß § 4 FeV, Abs. 1, Nr. 3. Bei unzureichenden Sichtverhältnissen/Witterungsverhältnissen, unter anderem Dunkelheit, ist mindestens eine nach vorn und hinten gut sichtbare, nicht blendende Leuchte mit weißem Licht auf der linken Seite anzubringen oder zu tragen. Gemäß § 25 StVO hat der Fußgänger den rechten bzw. linken Fahrbahnrand zu benutzen.

Für die Kombination als...

Ähnliche Artikel

Betriebserlaubnis abstempeln?

vor von Günter Heitmann (14.08.2014 - Folge 33)

Die richtige Fahrerlaubnis?

vor von Torsten Wobser (25.04.2013)

Alter Anhänger mit ABE?

vor von Günter Heitmann (24.10.2013)

Kommunalarbeiten mit Klasse T?

vor von Günter Heitmann

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen