Alter Anhänger mit ABE? Plus

Ist es erforderlich, für einen Lkw-Anhänger, der nicht zugelassen werden soll, also mit 25-km/h- und Folgekennzeichen hinter einem Schlepper mitgeführt wird, eine neue Betriebserlaubnis (ABE) zu beantragen oder reicht der Fahrzeugbrief des abgemeldeten Anhängers anstelle der ABE aus?

Gebrauchte Lkw-Anhänger werden wegen der relativ großen Laderäume und geringeren Anschaffungskosten gern für den land- und forstwirtschaftlichen Einsatz verwendet. Vom Gewerbetrieb abgeschrieben finden diese Fahrzeuge noch Zuspruch in lof-Betrieben. Etwaige Reparaturen werden meistens in Kauf genommen.

Diese Anhänger haben oder hatten zumindest einen Anhängerschein. Dieser Anhängerschein bescheinigt quasi auch, dass das Fahrzeug sich noch im HU- bzw. SP-Zeitraum befindet oder dieser überschritten und abgelaufen ist.

...

Ähnliche Artikel

Anhänger – Nicht ohne Papiere

vor von Günter Heitmann (20.06.2014)

Haftpflicht für Viehanhänger?

vor von Günter Heitmann (17.04.2014 - Folge 16)

Einachser zulassen oder nicht?

vor von Günter Heitmann, Experte für Straßenverkehrsrecht

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen