Zum Inhalt springen
6 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Führerschein aus Österreich? Digital Plus

Auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb bekommen wir dieses Jahr Erntehelfer aus Österreich. Sie sind im Besitz des Führerscheins Klasse F. Der erlaubt ihnen, unabhängig vom Alter, landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge bis 50 km/h zu fahren. Wir haben landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge (Agro Trucks), die 60 km/h fahren und in Deutschland mit der Klasse T nach Vollendung des 18. Lebensjahres geführt werden dürfen. Gilt dieses auch für die Klasse F?

Die nationalen Führerscheinklassen aus anderen Ländern werden auch bei uns anerkannt. Aber Voraussetzung ist, dass die jeweiligen Vorgaben mit unseren deutschen nationalen Vorgaben übereinstimmen.

Die Klasse F kann in Österreich bereits ab 16 Jahren, für landwirtschaftliche Fahrzeuge bis zu einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Die nationalen Führerscheinklassen aus anderen Ländern werden auch bei uns anerkannt. Aber Voraussetzung ist, dass die jeweiligen Vorgaben mit unseren deutschen nationalen Vorgaben übereinstimmen. Die Klasse F kann in Österreich bereits ab 16 Jahren, für landwirtschaftliche Fahrzeuge bis zu einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit (bbH) von 50 km/h, erworben werden. In Deutschland muss der Fahrer 18 Jahre alt sein, um mit der Klasse T diesen Traktor zu fahren. Also muss der Fahrer aus Österreich mit der Klasse F bei Fahrten in Deutschland ebenfalls 18 Jahre alt sein, damit er legal den 50-km/h-Schlepper fahren darf. Die deutsche Klasse T berechtigt einen Fahrer in Deutschland, ab 18 Jahren land- oder forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis zu einer bbH von 60 km/h zu fahren. Der erwähnte Agro Truck kann also mit der deutschen Klasse T gefahren werden. Da die österreichische Klasse F nur für das Fahren von Zugmaschinen bis zu einer bbH von 50 km/h berechtigt, kann der Agro Truck mit der Zulassung von 60 km/h in Deutschland nicht mit dem österreichischen Führerschein der Klasse F gefahren werden!