Erneuerbare Energien

Was hilft gegen schäumende Gülle?

vor von Roland Schulze Lefert, Spezialberater Biogas, LWK NRW

Ich suche ein Mittel gegen schäumende Rindergülle. Kann ich die Gülle nach Anwendung des Mittels in einer Biogasanlage einsetzen, ohne die Biologie zu gefährden? Und wenn ja, wie lange muss ich...

Übergabe: Bleibt Einspeisevergütung?

vor von Theo Remmersmann, Energieberatung, LWK NRW

Im Rahmen der Hofübergabe an meinen Sohn möchte ich zwei PV-Anlagen mit übertragen. Die erste Anlage, 28 kW, haben wir 2008, die zweite, 29 kW, 2012 installiert. Hat auch mein Sohn als...

Siloplatte überdachen plus PV-Anlage?

vor von Arno Ruffer

Wir möchten unsere Siloplatte überdachen und auf dem Dach eine PV-Anlage installieren. Stuft das Finanzamt die Überdachung steuerlich als Betriebseinrichtung ein? Können wir andere steuerliche...

Einspeisevergütung gefährdet?

vor von Theo Remmersmann

Ich möchte auf einem alten Militärgelände eine 750-kW-PV-Anlage bauen. Ohne Ausschreibung erhalte ich 20 Jahre die feste Vergütung. Was, wenn ein anderer Investor, der an der Ausschreibung...

PV-Anlage: IHK-Beitrag zahlen?

vor von Thomas Hemmelgarn

Ich betreibe seit 2011 eine PV-Anlage (30 kW), die pro Jahr 8000 € Gewinn abwirft. Jetzt fordert mich die IHK auf, Beiträge von 32 €/Jahr ab 2016 zu zahlen. Laut IHK wird der Beitrag bei...

PV-Anlage: EEG-Umlage zahlen?

vor von Theo Remmersmann

Seit Juli 2011 betreibe ich eine PV-Anlage (14,38 kW). Der Eigenverbrauch beträgt 3500 kWh. Der Rest wird ins Netz eingespeist. Jetzt kann ich eine weitere Anlage mit 9,7 kW auf ein Hallendach...

Fällt Einspeisevergütung weg?

vor von Theo Remmersmann

Laut Aussage im Beitrag „PV-Förderdeckel bald erreicht“ in der Ausgabe 9 gibt es ab einem Solarstrom-Ausbau von 52 Gigawatt (GW) keine Einspeise-vergütung mehr. Doch mir wurde gesagt, das gelte...

Meldung zu spät: 20 % Abzug?

vor von Thomas Hemmelgarn

Ende März 2018 hatten wir unsere PV-Anlage (600 kW) ans Netz angeschlossen. Die Meldung bei der Bundesnetzagentur erfolgte aber erst Anfang Juni 2018. Daraufhin hat der Netzbetreiber 20 % von der...

Im Notfall Sonnenstrom nutzen?

vor von Rolf Feldmann

Auf unserem Schweinestall haben wir vor einigen Jahren eine 30-kW-Photovoltaikanlage installiert. Jetzt über­lege ich, ob die PV-Anlage wohl auch als „Notstromversorger“ funktionieren würde,...

PV-Anlage auf Sohn übertragen?

vor von Arno Ruffer

Unser 15-jähriger Sohn beginnt nächstes Jahr seine Ausbildung. Ich möchte schon jetzt zwei meiner Photovoltaikanlagen auf ihn übertragen. Später wird er ohnehin den ganzen Hof bekommen. Wie...

Ältere Meldungen aus Erneuerbare Energien lesen