Altes Gras für Biogas nutzbar? Plus

Mit 4 ha Grünland nehme ich am Extensivierungsprogramm teil. Die Flächen sind sehr nass und da wir erst nach dem 1. Juli mähen können, ist eine Heugewinnung nicht immer möglich und lohnend. Vieh wird nicht gehalten. Ist es eventuell möglich und lohnend, diesen Aufwuchs an eine Biogasanlage zu verkaufen? Können die Anlagen dieses Gras verwerten und wenn ja, wie sind die Preise dafür? Die nächste Biogasanlage liegt 15 km von uns entfernt.

Gras, welches erst nach dem 1. Juli gemäht wird, ist in der Regel stark verholzt. In üblichen Biogasanlagen lassen sich holzige Substrate kaum mikrobiell umsetzen, das Resultat sind sehr schlechte Gasausbeuten. Zudem ist bei der Verarbeitung dieser Substrate mit technischen Problemen zu...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen