Was gehört ins Impressum einer Website? Plus

Ich möchte den Internetauftritt unseres Betriebes mit angeschlossener Direktvermarktung überarbeiten. Was ist beim Impressum zu beachten?

Viele Betriebe betreiben eine eigene Website. Das Impressum gehört dabei zu den Pflichtangaben. Es gilt die „2-Klick-Regel“. Das heißt, von jedem Punkt der Seiten aus muss das Impressum mit maximal zwei Klicks aufgerufen werden können.

Das Telemediengesetz (§ 5) regelt die notwendigen Pflichtangaben im Impressum einer Website. Pflicht sind demnach der Name des Unternehmens und die vollständige Adresse, kein Postfach,...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen