Salzsäure im Brunnenwasser? Plus

Wir möchten unsere fleckige Hauswand mit Salzsäure reinigen. 5 m entfernt befindet sich unser Hausbrunnen fürs Trinkwasser (etwa 10 m tief). Kann die Salzsäure das Brunnenwasser verunreinigen?

Das Reinigen der Hauswand mit Salzsäure wird Absäuern genannt. Bei diesem Schritt wird die Hauswand mit einer stark verdünnten Salzsäure bearbeitet, um sie von einem weißen Schleier nach dem Mauern oder eventuellen Mörtelresten zu befreien. Die dafür im Handel erhältliche Salzsäure hat 30 % und wird im Verhältnis 1 : 20 verdünnt. Diese Gebrauchslösung ist immer noch sehr aggressiv und kann das Mauerwerk nachhaltig schädigen, wenn es nicht korrekt angewendet wird.

Da Ihr Brunnen sehr...

Ähnliche Artikel


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen