Ab 22 Uhr Nachtruhe beachten? Plus

Neben unserem Hof liegen Wohnhäuser ebenfalls im Außenbereich. Wie lange darf ich abends mit Schlepper und Güllefass auf dem Feld arbeiten? Ein Nachbar meinte, von 20 bis 22 Uhr dürfe der Lärm 45 dB(A) nicht überschreiten und ab 22 bis 6 Uhr sei absolute Nachtruhe angesagt. Stimmt das?

In NRW bestimmt das Landesimmissionsschutzgesetz, dass es eine absolute Nachtruhe von 22 bis 6 Uhr morgens gibt. Während dieser Zeit sind jegliche Betätigungen verboten, welche die Nachtruhe zu stören geeignet sind.

Dieses Verbot gilt aber ausdrücklich...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen