Zugewinnausgleich bei Landkauf

von Tanja Schwabe, Rechtsanwältin, WLV

Leserfrage: Wie wirken sich Landkauf und landwirtschaftsfremde Verpachtung auf den Zugewinnausgleich aus?

Straßenentwässerung in eigenen Graben

von Thomas Hemmelgarn, Rechtsanwalt, WLV

Leserfrage: Ist es rechtmäßig, dass die Kreisstraße durch den Graben in unserer Grünlandfläche entwässert wird?

Melden Banken „Finanzspritzen“ ans Finanzamt?

von Prof. Dr. Hartmut Walz, Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Leserfrage: Wie kann ich meiner Enkelin Geld fürs Studium am besten zukommen lassen?

Keine E-Mail-Adresse – was nun?

von Wilhelm Achelpöhler, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Münster

Leserfrage: Muss ich mit Behörden mit E-Mails kommunizieren?

Grundsteuer A für Flächen bei ­Hofverkauf

von Arno Ruffer, Steuerberater, WLV

Leserfrage: Mit welcher Steuerbelastung muss ich rechnen, wenn ich meine Hofstelle verkaufe?

Grundstück mit Bachlauf gekauft – Pflicht zur Gewässerunterhaltung?

von Thomas Hemmelgarn, Rechtsanwalt, WLV

Ein Bach wurde vor Jahrzehnten, als mir das Grundstück noch nicht gehörte, mit einer Halle überbaut. Unter der Halle fließt der Bach und tritt nach etwa 80 m wieder zutage. Seit dem Kauf des...

Patientenverfügung nur mit Notar?

von Hubertus Schmitte, Rechtsanwalt, WLV

Meine Frau und ich wollen unsere Patientenverfügung ändern. Beim ersten Termin meinte der Notar, wir könnten das Schriftstück jederzeit neu verfassen. Wenn wir die Patientenverfügung ändern:...

Resthof soll Landgut heißen

von Hubertus Schmitte, Rechtsanwalt, WLV

Wir möchten einen Resthof als „Landgut“ übertragen. Der Hof ist nicht mehr in der Höfeordnung, weil wir im Grundbuch „Landgut“ eintragen lassen wollten. Das Amts­gericht will oder kann...

Nur Ortsansässige als Vertreter

von Sonja Friedemann, Rechtsanwältin, WLV

In einer benachbarten Stadt ist die Gründung eines Wirt­schaftswegeverbandes angedacht. Ich besitze dort Flächen. In der vorläu­figen Satzung heißt es, dass nur Mitglieder mit Wohnsitz in der...

Privaten Radweg räumen?

von Sonja Friedemann, Rechtsanwältin, WLV

Über mein Grundstück verläuft ein Feldweg, der bis zur Hauseinfahrt gepflastert ist, dann in einen Sandweg übergeht. Dieser Weg wurde vor Jahren als Rad- und Wanderweg ausgewiesen. Bin ich als...