Linde wegen Bauarbeiten fällen? Plus

Wir möchten ein Haus bauen. 50 cm von der Grenze steht die Linde (Ø 50 cm) des Nachbarn. Die Krone wächst über unser Grundstück und wird die Bauarbeiten stören. Mein Nachbar will den Baum nicht fällen, auch einen Rückschnitt der Krone lehnt er ab. Was können wir tun?

Der Eigentümer eines Grundstücks kann Zweige, die vom Nachbargrundstück herüberragen, abschneiden. Doch zuvor muss er dem Nachbarn eine angemessene Frist zur Beseitigung gesetzt haben. Das Abschneiderecht (§ 910 BGB) sowie der Beseitigungsanspruch (§ 1004 BGB) bestehen nicht, wenn die Zweige die Benutzung des Grundstücks nicht oder nur kaum beeinträchtigen. Ihr Nachbar müsste in diesem Fall beweisen, dass die Äste seiner Linde Ihr Grundstück nicht beeinträchtigen.

Ob eine solche, nach...

Ähnliche Artikel

Zweige vom Wald nicht abschneiden?

vor von Heinrich Barkmeyer

Überhängende Äste abschneiden?

vor von Dr. Heinrich Barkmeyer (10.04.2014 - Folge 15)

Bambus im Rasen

vor von Heinrich Barkmeyer (31.08.2017 - Folge 35)

Ohne zu fragen Äste abgeschnitten

vor von Heinrich Barkmeyer (13.11.2014 - Folge 46)

Totholz auf Nachbargrundstück entfernen?

vor von Heinrich Barkmeyer (22.10.2015 - Folge 43)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen