Kabelgraben ohne Grenzabstand? Plus

Auf kommunaler Fläche, direkt an der Grenze zu meinem Acker, lässt ein Stromkonzern sein Kabel etwa 1,20 m tief in einem 50 cm breiten Graben verlegen. Muss ich das dulden? Muss der Stromversorger einen Grenzabstand einhalten?

Der Versorger muss keinen Grenzabstand einhalten, Sie müssen die Kabel ohne Abstand zu Ihrer Eigentumsfläche dulden.

Es gibt im Gesetz (Niederspannungsanschluss-Verordnung und Energiewirtschaftsgesetz) Vorschriften, unter welchen Voraussetzungen Sie...

Ähnliche Artikel

Wertausgleich beim Flächentausch?

vor von Ewald Winkelheide (19.01.2012)

Dividende nur mit Abzug?

vor von Arno Ruffer (29.12.11)

Klasse T futsch?

vor von Torsten Wobser (05.01.2012)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen