Hoher Gitterzaun an der Grenze? Plus

Vor etwa 50 Jahren hatten wir mit dem Nachbarn auf der Grenze im Wohngebiet einen Maschendrahtzaun errichtet. Mittlerweile ist er mit Efeu zugerankt und gleicht einer Hecke. Nun wurde das Grundstück verkauft und der neue Nachbar möchte einen 1,90 m hohen Gitterzaun auf seiner Seite errichten. Ich befürchte, dass er die Zaun-Hecke dann nicht mehr stutzen kann.

Der Maschendrahtzaun wurde als gemeinsame Grenzeinrichtung auf der Grenze errichtet. Danach haben beide Nachbarn auf ihrem Grundstück die Hecke zurückgeschnitten. Dies sieht der Gesetzgeber bei einer gemein­samen Grenzeinfriedigung auch so vor.

Der neue Nachbar will nun einen 1,90 m hohen Gitterzaun errichten. Das darf er tun, zumal sich der Zaun entlang der Grenze, also auf seinem Grundstück, befinden soll. Auch bedarf der Gitterzaun keiner...

Ähnliche Artikel

Zaun an der Grenze entfernen?

vor von Heinrich Barkmeyer (01.09.2016 - Folge 35)

Nachbar beschädigt Schafzaun

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen

Muss Nachbar Zaun reparieren?

vor von Heinrich Barkmeyer (28.09.2017 - Folge 39)

Muss Nachbar Zaun versetzen?

vor von Heinrich Barkmeyer (03.03.2016 - Folge 9)

Zaun zu nah an der Grenze?

vor von Karl-Heinz Vorspohl (10.10.2013)

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen