Wegekosten auf Pächter abwälzen? Plus

Mit den Pächtern meiner Flächen will ich die Verträge verlängern. Da die Wirtschaftswege in unserer Gemeinde marode sind und die Kommune hoch verschuldet ist, frage ich mich: Sollte ich einen Passus in die neuen Verträge aufnehmen, wonach der Pächter die Kosten für die Reparatur (Erneuerung) der Wege übernimmt? Denn es sind ja die Bewirtschafter, die vorwiegend die Wege abnutzen.

Bislang sind uns solche Regelungen in Pachtverträgen nicht bekannt. Im Einzelfall muss sicherlich geschaut werden, ob es sich um laufende Beiträge handelt, zum Beispiel für einen Wirtschaftswegeverband, oder um – vielleicht immense – Beiträge nach...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen