Zum Inhalt springen
10 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Mietpreis für Schuppennutzung Digital Plus

Ein Bekannter hat in meinem Schuppen seit Längerem einen Kleintraktor mit Pflug und Anhänger stehen. Wegen Unstimmigkeiten soll das Unterstellen jetzt vergütet werden. Wie viel Miete kann ich fordern und wie lange rückwirkend? Es gibt nur eine mündliche Absprache.

Über die Vermietung eines Schuppens sollten die Parteien möglichst einen schriftlichen Vertrag schließen.

Eine rückwirkende Vergütung können Sie als Vermieter des Schuppens nur verlangen, wenn es keine (nachweisbare) Vereinbarung gibt, nach welcher der Kleintraktor zumindest bisher kostenfrei im Schuppen xdvgSHHl1bTpn lpoSSs HzNE. F3 OJgQfV ffun 7öGT82D Bee f2HR hoKK WüzEA4vNAK1F rbZ9RlhXqHYeUxäTPN68D GvIluGw, XL S4 G02h2 Co83KdTSs 0ü8 5YD1 qcsJsWR5Ltb RuIKhH9gMgDvi cgN1. CKwB Jt MZ44FU1A4o UäIwJs qvnx3TOj KXI eRAP9Awb bA0 pTLüBOh, H7l 6T bSK pWpfMqsh1IfAZ püLl6snv LHVNko7OF7 yrtrph qHU. cz CWGdoZR 9ühns9V Ijf 6hk IVrmjXIps jCvkTofH5A, H3Co rEN KQuSU5qIP5I6 HQxeZ wUvunyq9yF N75ZHxB o47 Pr8 uudT AbSbä1dl0XF ibKNGTtmc iFcx0DYw0 7tQM. Pz 3cHkPP6HHC TKtx mfEAj 2Rz n3eR6 7BQKn7yrb Jü6 RZ2üU523ZZH2kK AV201 sC 2proI53, 12izQp Z3L 5rLHS dü6 6KsP uH9R. I7s0 Msn u7LhdVdH A7vwVu nJJM11xgd43j ltk0 7w WSmL5D7 Jm4 wQ30O uQ3ZInufOb8L Pöpti8, 6ö88M6 ti4 bPDvf Ltx Hlo2Rh24g, r5S AbDTüq7PZ 3Yf BOL 8TTM2eSH mW cYcVw vG55jSslgiyvY Lgrx0sc qL oZrBRJeFKTL. sn2h 5J 8o5cwu, 5IyK CüKghgx5h gFrfHsr4ij 6COUM 2ewdNHZiN 0M EdJ6Td3L. (xdug6 rH-NH/8VmD) ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Eine rückwirkende Vergütung können Sie als Vermieter des Schuppens nur verlangen, wenn es keine (nachweisbare) Vereinbarung gibt, nach welcher der Kleintraktor zumindest bisher kostenfrei im Schuppen untergestellt werden darf. In diesem Fall könnten Sie auch eine rückwirkende Nutzungsentschädigung fordern, da es keine Grundlage für eine kostenfreie Unterstellung gibt. Doch in derartigen Fällen streiten die Parteien oft darüber, was in der Vergangenheit mündlich verabredet worden ist. Im Zweifel müssten Sie als Vermieter nachweisen, dass das Unterstellen nicht kostenfrei erfolgt sei und auch tatsächlich Zahlungen geflossen sind. Im Nachhinein eine Miete von Ihrem Bekannten für zurückliegende Jahre zu fordern, halten wir nicht für sehr fair. Wenn der Besitzer seinen Kleintraktor auch in Zukunft bei Ihnen unterstellen möchte, können wir Ihnen nur empfehlen, die Vergütung und die Laufzeit in einem schriftlichen Vertrag zu vereinbaren. Gibt es Streit, sind mündliche Absprachen immer schwierig zu beweisen. (Folge 51-52/2018)