Hofpächter zahlt nicht mehr

Wir haben einen ganzen Hof verpachtet, doch der Pächter zahlt inzwischen nicht mehr. Wie schnell können wir kündigen? Was müssen wir noch beachten?

Nach § 594e BGB muss ein wichtiger Grund für eine außerordentliche fristlose Kündigung vorliegen. Ein solcher Grund liegt vor, wenn der Pächter mit Entrichtung der Pacht oder eines nicht unerheblichen Teils der Pacht länger als drei Monate in Verzug ist. Weiter heißt es, dass, wenn die Pacht nach Zeitabschnitten von weniger als einem Jahr bemessen ist, die Kündigung erst zulässig ist, wenn der...

Ähnliche Artikel

Nach Kataster oder Luftbild?

vor von Hubertus Schmitte (17.06.2010)

Pächter zahlt nicht

vor von Hubertus Schmitte (16.06.2016, Folge 24)

Klärschlamm auf Pachtfläche

vor von Sonja Friedemann (04.11.2011)

Wenn der Pächter pleite ist …

vor von Karl-Heinz Vorspohl (07.01.2010)

Bankbürgschaft vom Pächter?

vor von Sonja Friedemann (01.12.2011)

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen