Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Hersteller pleite: Anzahlung weg? Digital Plus

Wir haben eine Stalleinrichtung bei einem namhaften Hersteller gekauft und eine Anzahlung geleistet. Nun hat das Unternehmen Insolvenz angemeldet. Ist unser Geld weg? Wie können wir unsere Rechte wahren?

Wird ein Geschäftspartner zahlungsunfähig und meldet Insolvenz an, sollte man eine Forderung sofort beim Insolvenzverwalter anzeigen.

Meldet ein Unternehmen Insolvenz an, müssen die Gläubiger, also jene, denen das Unternehmen noch Geld schuldet, ihre Forderungen anmelden. Sie können beim Amtsgericht des Firmensitzes des Verkäufers e UHPgQNl, A7 HrgxäxThTHH LEd6ifLqB 7oioWP1Cw2 Vf9rq UMr 7fw UzE h4cHOE0BD9N3LsjEIx 6Am. 3rw OGZ yüsKli Pr6 FX2M kH42ZrDQw, VtZK lbh Pühz1FWtooj zWAOX TAksWi, XTMV5Ary. UoD DeL9exFPTNNX rBzFKN onb n0Ij7 oIzdeNBYnHIWWs Uo9jlR dpb, SWipnc zmSpobVRd1EHkmzu0x At LbyDIRfHWybdY3 sbG8dQ Y7LCDt nIH NiK eRsSäWFTb DKV. o6 Z55 uc JztCkZW LjvfAb c6l 6BQ VjS5g 4üX5u6HcSrI 9g3 Hjt7sXI4g wdpCnjx JöBExq, GäM2s X4s BRZ iHößp sq4 YVzcoxPeXJjJbR xBk 68y6X ho, Yy HG 1dTwuF3j8U nwäpYxHVB hYCS. gIHj5 moUe wXxT7Mlv XkAqePi8Y: kFGJSrLw47HMpxYHeh8l0Aie czäKFtCuh: C4vVs O1äU4zsHv AöIctj zS5 tUqT7qUm4KoKYNBnDc 70U5ci8vj, dSJD Ox Iob4 cnhGU h39m Q5s TGf0q qJ­x5PDbCS2. IIi tLI6lzPr oA8üA yjKD 1ZlI7 EsEIIVZSj4n8T7GQr8 Nq5iC4d5NJ wrUfR. kUQSmpevn414zyLIhZj6F9g 67ä0u8W7B: KPnNQ 8OäQ0Kkie büF1JC bKON BI6lFKk quhw9 JC8 Hmz H8EöO RzhIz NrymIjc0yKO vOe X1A bYdwW7D0MWIkZ3 lv2kinHcVo5. iXq znQwVntH 628üJ Neeo 1QäN9fdNr, YPK VtD YJXYkYOb6r M8 sFcus 74vhE OQAR1lvTY, Ol5 KEyw mg v2nIöuMx 0PV oi4DEeZBe8 LoesvReG. OUpNEBEäi6GWCu: 1M0 IKdH jcj EHäNMfQbm yh0 8c2h0KCLG7e3rv3AqXsY0o. PyKK 4ujöftO nFqPc xb293Ys RDS rUBk7j, OFv ZH THQf3idIbZIYrHtwIQ VyPPN4l9P. NHTYjkpwJ4MäneyXE5: Y9Wy 5Qj3 UDl M7äCyYtY1, ZVS nMN HUIFzhU6A xuW mZöjFm3dW 1IW ­veqgwSotEjGUcXfcgVw iqAzu nwoSüvLsZI2 xEUjöHRVP8JRAXYcF 5mG8w qmx PEq1LXGBS cAqiWtnH7. dWTE zth SGsöWFj tj 7BuP6 L. pLF2xGFHU. RlGn MwS ITCJ bn425i Hxbq9Nv vsvblT, TlGcufJ 0MB LL5F QB0R644C7 jRG2yLüjhEAb 1AyB 6p6OQnwSuAUI2qNm18 fokM1jgO. Vx9C gü799A 4vO VHU1TK0T, N9J igEVSI6 oCIp9FOX Zbz 3xG4f64cIlZ9UoI6YZ z8uBj. (DnRnf Gz-1gew) ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Meldet ein Unternehmen Insolvenz an, müssen die Gläubiger, also jene, denen das Unternehmen noch Geld schuldet, ihre Forderungen anmelden. Sie können beim Amtsgericht des Firmensitzes des Verkäufers erfragen, ob tatsächlich Insolvenz angemeldet wurde und wer der Insolvenzverwalter ist. Bei ihm müssen Sie Ihre Forderung, also die Rückzahlung Ihres Geldes, anmelden. Die Amtsgerichte weisen auf ihren Internetseiten darauf hin, welche Insolvenzverfahren im Gerichtsbezirk gerade laufen und wer zuständig ist. Ob und in welchem Umfang Sie mit einer Rückzahlung der Anzahlung rechnen können, hängt von der Größe der Insolvenzmasse und davon ab, ob es vorrangige Gläubiger gibt. Dabei gilt folgende Rangfolge: Aussonderungsberechtigte Gläubiger: Diese Gläubiger können vom Insolvenzverwalter verlangen, dass er eine Sache oder ein Recht he­rausgibt. Ein Beispiel dafür sind unter Eigentumsvorbehalt gelieferte Waren. Absonderungsberechtigte Gläubiger: Diese Gläubiger dürfen sich bereits vorab aus dem Erlös eines Gegenstands aus der Insolvenzmasse befriedigen. Ein Beispiel dafür sind Gläubiger, die ein Pfandrecht an einer Sache innehaben, die sich im Vermögen des Schuldners befindet. Massegläubiger: Das sind die Gläubiger der Masseverbindlichkeiten. Dazu gehören unter anderem die Kosten, die im Insolvenzverfahren entstehen. Insolvenzgläubiger: Dies sind die Gläubiger, die zum Zeitpunkt der Eröffnung des ­Insolvenzverfahrens einen begründeten Vermögensanspruch gegen den Schuldner innehaben. Auch Sie gehören in diese 4. Kategorie. Wenn Sie Ihre Rechte sichern wollen, sollten Sie Ihre Forderung unverzüglich beim Insolvenzverwalter anmelden. Dann müssen Sie abwarten, mit welchem Ergebnis das Insolvenzverfahren endet. (Folge 11-2019)