Wann gibt's Rente? Plus

Ich bin im Mai 1957 geboren, habe eine dreijährige Lehre gemacht. Während dieser Zeit wurden für mich Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung entrichtet. Seit der Hofübernahme im Januar 1977 zahle ich Beiträge in die Alterskasse. Wann kann ich in Rente gehen? Wie viel Rente werde ich bekommen?

Die Regelaltersrente der Landwirtschaftlichen Alterskasse können Sie im Alter von 65 Jahren und elf Monaten beanspruchen. Das wäre in Ihrem Fall der 1. Mai 2023.Sie können aber auch eine vorzeitige Altersrente ab Vollendung des 65. Lebensjahres erhalten, also ab dem 1. Juni 2022. Voraussetzung ist eine 35-jährige Wartezeit/Beitragszeit. Da Sie seit dem 1. Januar 1977 Beiträge zahlen, werden Sie diese Voraussetzung erfüllen.

Schließlich sieht das Gesetz noch eine...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Ähnliche Artikel

Abzüge bei Rente?

vor von Ulrich Kock (10.05.2013)

Renten­abschlag?

vor von Ulrich Kock (09.11.2017 - Folge 45)

Keine Altersrente?

vor von Ulrich Kock (14.09.2017 - Folge 37)

Vom Neben- in den Haupterwerb wechseln?

vor von Ulrich Kock (25.07.2013)

Wer darf meinen Hof pachten?

vor von Ulrich Kock (11.12.2014 - Folge 50)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen