Zum Inhalt springen
18 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Unfallrente steuerfrei? Digital Plus

Mit Interesse habe ich den Beitrag in der Wochenblatt-Folge 21-2019 „Als Rentner Steuern zahlen?“ gelesen. Wie sieht es mit meiner Unfallrente aus, die ich von der Land­wirt­schaft­lichen Berufs­genos­sen­schaft beziehe?

Erhalten Sie eine Rente aus der gesetzlichen Unfallversicherung wegen eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit, so ist sie steuerfrei. Alles, was die gesetzliche Unfallversicherung an einmaligen und wieder­kehrenden Leistungen erbringt, ist s

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Erhalten Sie eine Rente aus der gesetzlichen Unfallversicherung wegen eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit, so ist sie steuerfrei. Alles, was die gesetzliche Unfallversicherung an einmaligen und wieder­kehrenden Leistungen erbringt, ist steuerfrei, erhöht aber den persönlichen Steuersatz, wenn Sie zum Beispiel aus Pachteinnahmen oder Mieteinnahmen Einkommensteuern zahlen müssen (sogenannter Progressionsvorbehalt). (Folge 32-2019)