Wer erbt? Plus

Wenn in einer aus vier Personen bestehenden Erbengemeinschaft plötzlich eine Person stirbt, wer tritt dann an die Stelle des Verstorbenen? Wird das Erbe an die drei noch lebenden Personen aufgeteilt oder erhalten es die Erben des Verstorbenen?

Letzteres ist der Fall: Auch der Anteil an einer Erbengemeinschaft ist seinerseits vererblich, das heißt, stirbt ein Mitglied einer Erbengemeinschaft, so wird sein Erbanteil entsprechend den gesetzlichen Regelungen oder entsprechend einer letztwilligen...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen