Scheune und Halle umnutzen? Plus

Auf unserem Betriebsgrundstück im Außenbereich steht parallel zur Hauptstraße eine Strohscheune. Daneben befindet sich unsere Halle, die wir 2009 zum Einstellen der Maschinen gebaut haben. Wegen Aufgabe der Landwirtschaft möchten wir beide Gebäude umnutzen (Handwerksbetriebe, Wohnwagen). Wie gehen wir am besten vor?

Für die Umnutzung Ihrer landwirtschaftlichen Gebäude, der Strohscheune und Halle, benötigen Sie eine Baugenehmigung, die Sie nach § 63 BauO NW auch als genehmigungsbedürftiges Vorhaben beantragen müssen. Planungsrechtlich sind Ihre Vorhaben grundsätzlich möglich nach § 35 Abs. 4 Abs. 1 Ziffer 1 BauGB. Aus Kostengründen sollten Sie zunächst eine auf das Planungsrecht beschränkte Bauvoranfrage...

Ähnliche Artikel

Hof umnutzen?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen (12.05.2016 - Folge 19)

Stall umnutzen?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen (15.09.2016 - Folge 37)

Gebäude erneut umnutzen?

vor von Jan-Henrik Schulze-Steinen (24.02.2016 - Folge 12)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen