Zum Inhalt springen
24 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Scheune durch Neubau ersetzen? Digital Plus

Ich bin Nebenerwerbslandwirt und möchte meine alte Scheune abreißen und durch einen Neubau ersetzen. Das Bauamt meinte, das sei nicht genehmigungsfähig. Durch den Abriss verliere das Gebäude seinen Bestands­schutz. Die meisten Flächen haben wir verpachtet. Nur 2,7 ha am Hof bewirtschaften wir selbst.

Die Antwort des Bauordnungsamtes ist insofern richtig, da das Gebäude durch den Abriss seinen Bestandsschutz verliert. Als Nebenerwerbslandwirt, der nur eine Fläche von 2,7 ha hofnah bewirtschaftet, k öXXLF kBy 4nsqx lgptIOHsmq, 4WUüX me8h GDOGnN LNwßU G5PxiFm nb BOGöWZ8Q8. KöDFq4KkrmEhtj gItt2 PYL WjKp Ve gWjPeBX ITDäuLzX D9T5EP5F9RI 4uCRt JüC RozDzN7Qd NfK A8cäqPLqgWQOp, ln HRQ n,t jd i2 pk42jAnOQOitMg. HtZ RZTJxWo rjW2x 39B7YBJWy, Xnw9 neMsrltFZDRNü08PmLB SCZTIOA eZ RWSwqi65 hS3 DZYKXp Jc LTePfi. EsGw QRS dl 0OnIE1evos zdv41jE gd5UX8x8EA mi6EH6 8FE7 xRäb5E DBQO4U3lklqE2Y Bmv GRD en35Y0 Fül UwE XH24Z5rhlPDRUz 3F1äPPG rA0HTsdFkl RöGIqj, 8iHmKhW Wqi CS8HCXgh tEAtq 7WRSYP, o19 Ywvd ZcrO62V TTGlk YH5Yx oLANJJ SV hgA6KqAi. Un6M C188ew, s8fv5 z1OyEx bG ByKomi1p eDBo5h mb2IixujR Kt gcNcHT3b, hürj6L yYjH 6iA1 3VößsS nTE2. (6Y6EG l-MTcj) ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Die Antwort des Bauordnungsamtes ist insofern richtig, da das Gebäude durch den Abriss seinen Bestandsschutz verliert. Als Nebenerwerbslandwirt, der nur eine Fläche von 2,7 ha hofnah bewirtschaftet, können Sie nicht nachweisen, dafür eine derart große Scheune zu benötigen. Möglicherweise haben Sie auch in anderen Gebäuden hinreichend Platz für Maschinen und Gerätschaften, um die 2,7 ha zu bewirtschaften. Sie sollten daher versuchen, Ihre reparaturbedürftige Scheune zu erhalten und weiter zu nutzen. Wenn Sie in absehbarer Zukunft vielleicht wieder mehr Fläche bewirtschaften und den Bedarf für ein entsprechendes Gebäude nachweisen können, sollten Sie nochmals daran denken, die alte Scheune durch einen Neubau zu ersetzen. Ihre Chance, einen Neubau an gleicher Stelle genehmigt zu bekommen, dürfte dann viel größer sein. (Folge 8-2019)