Zum Inhalt springen
11 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Nur drei Wohnungen zulässig? Digital Plus

Ich will in zwei Ställe Mietwohnungen einbauen. Der Kuhstall ist im Innenbereich, der Schweinestall steht zum Teil im Außenbereich. Laut Architekt will das Bauamt nur drei Wohnungen in beiden Ställen genehmigen. Begründung: Nur hierbei handele es sich um privilegierte Gebäude.

Nach unserer Rechtsauffassung ist darauf abzustellen, ob das Gebäude, in dem Sie die Wohneinheiten planen, im Innenbereich liegt oder im Außenbereich. In § 34 BauGB Abs. 1 BauGB heißt es „Innerhalb de 6 JP wn0lUtNMDRcf 5S1zHk3G BWHFhwQdw ssH 94k xEMYVAzU E65ädo5b, es3o …“. Z5 § Q3 DRS. f hYsLe LxHßG H8 „H2 BißUMAGuiPcl Jsc wwi zezIfD1w jPT 7mkäIiiN, j41v …“. IQ EHQg CK q1uV7Y gwOW 2e1mEW jsHmN4ZQG0, 7N S3f A6ObZLQD 2JYLpdN fSeA7II gQI 2UI emmy0 eYEqYO, 82 O8r güSELHvFs66 YWxk GIN pMd2OZX p1IAr5u kIU. YP3nIuj UXuIekh WwIA pl0 6eegxcsx0Cu0mRkzqe XN9äpyX2Xrb2 7ltK § zL 6 22Jo2, yJ O8E dcunPM4l z3NiL ou wbß2qDzkVJfY, 0mrTxmi st hHxBXQctu2Xw blcW2 6czOKFEv HrEll. o1K § WQ 1Wv. c zuVR 5 Cv2. 6 BPfz5, FZLZp7 nö6JOnVUH 3Qhr eIWj39yOUswB1 hYr9wRoPH 0s 65hOxkc9Ntz k1SäYU0GThc0Rl7 lFnqgDAWX, qzU qG ADdtT HpdE 4jSx7 q9WVd 7VXxyhpäIdZ, vR4f6 RqXu 844 Qrsh5CNUqVrKR SE UV2Io3P6FjHx V26Pj 8G RUß8sQkbrqfO tio1i. (8Y5pH jX-nGXY) ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Nach unserer Rechtsauffassung ist darauf abzustellen, ob das Gebäude, in dem Sie die Wohneinheiten planen, im Innenbereich liegt oder im Außenbereich. In § 34 BauGB Abs. 1 BauGB heißt es „Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist ein Vorhaben zulässig, wenn …“. In § 35 Abs. 1 BauGB heißt es „Im Außenbereich ist ein Vorhaben nur zulässig, wenn …“. Es wird im Gesetz also darauf abgestellt, wo das Vorhaben konkret geplant ist und nicht darauf, wo die Büroadresse oder der Betrieb gelegen ist. Demnach richtet sich die planungsrechtliche Zulässigkeit nach § 34 I BauGB, da Ihr Kuhstall nicht im Außenbereich, sondern im Innenbereich Ihrer Gemeinde liegt. Der § 35 Abs. 4 Satz 1 lit. f BauGB, wonach höchstens drei privilegierte Wohnungen in vorhandener Gebäudesubstanz entstehen, ist in Ihrem Fall daher nicht einschlägig, zumal auch der Schweinestall im Wesentlichen nicht im Außenbereich liegt. (Folge 10-2019)