Mist nach Hauptfrucht ausbringen? Plus

Bisher baue ich in einem nitratsensiblen Gebiet Gerste, Roggen, Zwischenfrucht und dann Mais an. Darf ich nach der Hauptfrucht noch Mist ausbringen? Wie häufig muss ich dessen Nährstoffgehalt untersuchen lassen?

Für Festmist von Huf- oder Klauentieren gibt es gemäß Düngeverordnung 2020 verschiedene Ausnahmeregelungen. Dies betrifft unter anderem auch die Sperrzeiten für die Aufbringung von Düngemitteln mit wesentlichem Stickstoffgehalt, zu denen auch Festmist von Huf- oder Klauentieren zählt. Das heißt, dass Sie nach der Ernte von Wintergerste, Roggen oder Mais Festmist von Huf- oder Klauentieren aufbringen dürfen. Auch zur Zwischenfrucht, unabhängig ob eine Nutzung in diesem Jahr erfolgt oder nicht, ist ein Festmisteinsatz zulässig. Bei der Aufbringmenge ist der Düngebedarf der Folgekultur zu berücksichtigen.

Jedoch gibt es auch für Festmist von Huf- oder...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen