Gekauften Acker wann kündigen? Plus

Ich habe eine Fläche gekauft, die verpachtet ist. Der alte Pachtvertrag war abgelaufen, danach hat der Pächter stillschweigend immer weiter geackert. Welche Kündigungsfrist gilt? Der Makler meinte, sechs Monate zum Pachtende reichen. Richtig?

Nein, die Auskunft ist falsch. Sie können regulär nach § 594 a BGB mit einer Frist von zwei Pachtjahren zum Ende eines Pachtjahres kündigen. Die Vorschrift lautet: „Ist die Pachtzeit nicht bestimmt, so kann jeder Vertragsteil das Pachtverhältnis spätestens am 3. Werktag eines Pachtjahres für den Schluss des nächsten Pachtjahres kündigen. Im Zweifel gilt das Kalenderjahr als Pachtjahr. Die Vereinbarung...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen