Zum Inhalt springen
1 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Kerne aus Kürbis zubereiten? Digital Plus

Bislang habe ich die Kerne aus unseren Speisekürbissen immer weggeworfen. Kann ich sie auch in der Küche verwenden?

Um an die grünen Kürbiskerne zu kommen, muss die weiße Schale geknackt werden. Das ist aufwendig und mitunter mühselig.

Die Kürbiskerne können Sie nutzen. Doch es ist etwas aufwendig, die grünen Körner zu gewinnen. Kürbiskerne bestehen aus einer hellen Schale und dem leckeren Kern. Mit Schale gegessen, schmecken die Kerne holzig. Deshalb schälen viele lieber die Kerne. Ähnlich wie Sonnenblumenkerne werden die Kürbiskerne dabei einzeln aufgeknackt. Bevor es soweit ist, müssen Sie die hellen Kerne trocknen. Dazu die...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Die Kürbiskerne können Sie nutzen. Doch es ist etwas aufwendig, die grünen Körner zu gewinnen. Kürbiskerne bestehen aus einer hellen Schale und dem leckeren Kern. Mit Schale gegessen, schmecken die Kerne holzig. Deshalb schälen viele lieber die Kerne. Ähnlich wie Sonnenblumenkerne werden die Kürbiskerne dabei einzeln aufgeknackt. Bevor es soweit ist, müssen Sie die hellen Kerne trocknen. Dazu die Kerne vom Fruchtfleisch und den Fruchtfäden befreien, unter fließendem Wasser abwaschen, trocken tupfen und zum Trocknen nebeneinander auf einen Teller legen. Nach mindestens zwölf Stunden lässt sich die Schale aufbrechen oder vorsichtig mit einem Messer aufschneiden. Auch die Kerne mit Schale können Sie zu einer Knabberei verarbeiten. Dazu beispielsweise die Kerne wie oben beschrieben waschen, nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und in den auf 200 °C Ober- und Unterhitze oder 175 °C Umluft vorgeheizten Backofen geben. Nach zehn Minuten die Kerne einmal wenden. Nach weiteren zehn Minuten sind sie fertig. Nicht wundern: Einige Kerne springen im Back­ofen ähnlich wie Popcorn. Sie können die Kerne nun samt weißer Außenschale probieren. Am besten schmecken sie unserer Erfahrung nach noch warm direkt aus dem Backofen und mit einem Stich Kräuterbutter und Salz aromatisiert. (Folge 42-2019)