Bitterstoffe in eingelegten Gurken Plus

Meine eingelegten Gurken sind bitter. Dabei habe ich das Gemüse gründlich gesäubert, bei 90 °C 30 Minuten eingekocht und auch die Gläser waren sehr sauber. Gibt es eine andere Ursache? Ist der Verzehr bitterer Gurken schädlich?

Auf keinen Fall sollten Sie die Gurken essen, wenn beim Geschmack etwas auf Verderb hindeutet. Bitterer Geschmack ist ein natürlicher Warnhinweis, dass sich das Gemüse für den menschlichen Verzehr nicht eignet.
Bei den Bitterstoffen in Gurken und anderen Kürbisgewächsen, beispielsweise Zucchini, handelt es sich um Cucurbitacine, berichtete Dr. Marianne Klug vom Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer NRW. Diese Subs­tanzen sind charakteristisch für die Kürbisgewächse. Cucurbitacine...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen