Was tun bei Kontakt mit dem Eichenprozessionsspinner?

In den Eichen an unserem Hof sitzen Eichenprozessionsspinner. Kürzlich ist mir eine Larve in die Kapuze meiner Sweatshirtjacke gefallend und ich bekam Hautreizungen. Wie muss ich die Jacke behandeln, um die Härchen der Eichenprozessionsspinner zu beseitigen? Was kann ich gegen die Hautreizung tun?

Der Kontakt mit Gifthaaren des ­Eichenprozessionsspinners verursacht unter anderem starke Hautreizungen wie Juckreiz und Hautausschlag. Eine akute Gefahr besteht insbesondere von Ende Mai bis in den September hinein.

Sind Sie mit der Raupe oder den Härchen des Eichenprozessionsspinners in Kontakt gekommen, sollten Sie unter anderem Folgendes beachten:

Ziehen Sie Schuhe und Kleidung vor der Haustür bzw. im Hauswirtschaftsraum aus, damit Sie die Brennhaare möglichst nicht ins Haus bzw. in alle Räume hineintragen. Schuhe sollten nass gereinigt werden....


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen