Zu sonnig für Rhododendren?

Wir haben einen neu angelegten Parkplatz mit einem Pflanzstreifen eingefasst und dort im vergangenen Jahr Rhododendren gesetzt. Die ausgewählte Art gilt als sonnenverträglich. Trotzdem sind nun etliche Pflanzen eingegangen. Können Sie anhand unserer eingeschickten Probe sagen, was die Ursache ist?

Die von Ihnen eingesandten Rhododendrontriebe zeigen starke Symptome einer Pilzkrankheit namens Phytophthora-Triebwelke. Dieser Erreger breitet sich vor allem bei Pflanzen aus, die durch Trockenheit oder Hitze gestresst sind. Das ist bei Ihren Rhododen­dren in dem sonnig gelegenen Parkplatzbeet mit Sicherheit der Fall. Rhododendron yakushimanum-Hybriden sind zwar sonnenverträglicher...

Ähnliche Artikel

Was fehlt unseren Rhododendren?

vor von Dr. Marianne Klug (13.06.2013)

Warum kümmern die Rhododendren?

vor von Dr. Marianne Klug (27.04.2017 - Folge 17)

Zikaden an Rhododendren

vor von Dr. Marianne Klug (11.08.2016 - Folge 32)

Rhododendren zurück schneiden?

vor von Dr. Marianne Klug (24.08.2017 - Folge 34)

Sind Rhododendren noch zu retten?

vor von Norbert Reckmann

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen